Marie-Luise Dött

Mitglied des Deutschen Bundestages
Umweltpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Foto Marie-Luise Dött MdB

Newsticker

tle>Gemeinsame Verteidigungsstrategie für Europa

scription><div class="field-name-field-media"> <img typeof="foaf:Image" class="image-landscape" src="https://www.cdu.de/sites/default/files/styles/large/public/media/images/780x439_artikel_slider/130035133.jpg?itok=iKsw_0b1" width="780" height="439" alt="Auf dem Bild sieht man: Die Verteidigungsminister aus Deutschland, Frankreich und Spanien: Annegret Kramp-Karrenbauer, Florence Parly und Ángel Olivares Ramírez " title="Die Verteidigungsminister aus Deutschland, Frankreich und Spanien: Annegret Kramp-Karrenbauer, Florence Parly und Ángel Olivares Ramírez " /><div class="copyright">Foto: dpa/picture alliance Christophe Ena</div></div><div class="field-name-field-teaser"><p><em>Deutschland muss international mehr Verantwortung übernehmen. Dazu gehört auch die militärische Bündnisfähigkeit. Das fordert Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer immer wieder ein. Ein Schritt auf dem Weg dahin ist der Vertrag für ein gemeinsames Kampfflugzeug-Projekt mit Frankreich und Spanien. Zur Vertragsunterzeichnung traf sich AKK mit ihren Kollegen Florence Parly aus Frankreich und Ángel Olivares Ramírez aus Spanien in Paris.</em>&l

tle>Wehrhafter Rechtsstaat – Rechtsextremismus bekämpfen

tle>Annegret Kramp-Karrenbauer: Heute ist ein sehr trauriger Tag für unser Land.

scription><div class="field-name-field-media"> <img typeof="foaf:Image" class="image-landscape" src="https://www.cdu.de/sites/default/files/styles/large/public/media/images/780x439_artikel_slider/200220_hanau_akk_780x439px_cdude.jpg?itok=_7DiTNRj" width="780" height="439" alt="Meine Gedanken und Gebete sind heute in Hanau. Heute ist ein sehr trauriger Tag für unser Land." title="Meine Gedanken und Gebete sind heute in Hanau. Heute ist ein sehr trauriger Tag für unser Land." /></div><div class="field-name-field-teaser"><p>"Das ist ein ganz schrecklicher, trauriger Morgen, der mich persönlich fassungslos und sprachlos zurücklässt. Es sind Menschen ermordet worden. Auch wenn wir die Hintergründe noch nicht ganz genau wissen, sehen wir schon, dass es ein rechtsextremes Motiv gab. Wir sehen, dass es das Gift ist, Menschen als Gegner und sich selbst als etwas Besseres zu sehen, aus Mitbürgern Fremde zu machen – das ist ein Gift, das immer stärker in unsere Gesellschaft eindringt und zu diesen Taten führen kann.&l

tle>Die neue Grundrente: grundsätzlich gut

tle>Lohnschere schließt sich deutlich

tle>Paul Ziemiak: „Wir lehnen eine Zusammenarbeit mit AfD und Linkspartei ab. Aus jeweils unterschiedlichen Gründen, aber gleichermaßen entschieden.“

scription><div class="field-name-field-media"> <img typeof="foaf:Image" class="image-landscape" src="https://www.cdu.de/sites/default/files/styles/large/public/media/images/780x439_artikel_slider/200217_zitat_ziemiak_linkspartei_afd_780x439px_cdude.jpg?itok=EarX2JTE" width="780" height="439" alt="Paul Ziemiak: „Wir lehnen eine Zusammenarbeit mit AfD und Linkspartei ab. Aus jeweils unterschiedlichen Gründen, aber gleichermaßen entschieden.“" title="Paul Ziemiak: „Wir lehnen eine Zusammenarbeit mit AfD und Linkspartei ab. Aus jeweils unterschiedlichen Gründen, aber gleichermaßen entschieden.“" /></div><div class="field-name-field-teaser"><p>In einer E-Mail hat sich CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak an die Parteimitglieder gewandt und die klare Abgrenzung zu AfD und Linkspartei bekräftigt.  Dabei sei eine Zusammenarbeit mit den beiden Parteien aus unterschiedlichen Gründen abzulehnen. „Die CDU setzt die beiden Parteien nicht gleich“, so Ziemiak, und daher geben es auch unterschiedliche Gründe, warum man mit beiden Parteien nicht zusammenarbeiten werde. Dabei gehe es um Grundsätzliches: „Die CDU Deutschlands ist die Volkspartei der Mitte. Auf Grundlage des christlichen Menschenbildes und unserer Grundwerte „Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit“ machen wir Politik für die Mitte der Gesellschaft. Wir verbinden Menschen mit christlich-sozialen, liberalen und wertkonservativen Überzeugungen. Aus dieser Haltung heraus erklärt sich, dass wir uns klar von den politischen Rändern von links und rechts abgrenzen“, betonte der CDU-Generalsekretär.&l

tle>Für eine starke und erfolgreiche CDU

scription><div class="field-name-field-media"> <img typeof="foaf:Image" class="image-landscape" src="https://www.cdu.de/sites/default/files/styles/large/public/media/200210_akk_780x439px_cdude2_002.jpg?itok=jy1Z9lel" width="780" height="439" alt="Statement Annegret Kramp-Karrenbauer" title="Statement Annegret Kramp-Karrenbauer" /></div><div class="field-name-body"><p>Der Bundesvorstand der CDU Deutschlands hat heute einstimmig den Beschluss der Präsidiumssitzung vom vergangenen Freitag zur Situation in Thüringen unterstützt. Und damit auch meine eigene ganz klare Haltung: &l

tle>Ergebnisse des heutigen Koalitionsausschusses

scription>&lt;div class=&quot;field-name-field-media&quot;&gt; &lt;img typeof=&quot;foaf:Image&quot; class=&quot;image-landscape&quot; src=&quot;https://www.cdu.de/sites/default/files/styles/large/public/media/200208_koalitionsausschuss_780x439px_cdu_de.jpg?itok=OhcnPFGs&quot; width=&quot;780&quot; height=&quot;439&quot; alt=&quot;Ergebnisse des Koalitionsausschusses&quot; title=&quot;Ergebnisse des Koalitionsausschusses&quot; /&gt;&lt;/div&gt;&lt;div class=&quot;field-name-body&quot;&gt;&lt;p&gt;Die Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen mit einer Mehrheit, die nur durch Stimmen der AfD zustande kam, ist ein unverzeihlicher Vorgang. Die Koalitionspartner erwarten, dass der gewählte Ministerpräsident Thomas Kemmerich heute daraus die einzig richtige Konsequenz zieht und von seinem Amt zurücktritt.&lt;br /&gt;&lt;br /&gt;Jetzt geht es darum, schnell für stabile und klare Verhältnisse in Thüringen zu sorgen. Deshalb erwarten die Koalitionspartner als nächsten Schritt, dass umgehend ein neuer Ministerpräsident im Landtag gewählt wird.&lt;br /&gt;&lt;/p&gt;&lt;/div&gt;</desc

tle>Die Handlungsfähigkeit der Bundeswehr verbessern

scription>&lt;div class=&quot;field-name-field-media&quot;&gt; &lt;img typeof=&quot;foaf:Image&quot; class=&quot;image-landscape&quot; src=&quot;https://www.cdu.de/sites/default/files/styles/large/public/media/images/780x439_artikel_slider/200203_bundeswehr_780x439px_cdude.jpg?itok=C22ZWxXn&quot; width=&quot;780&quot; height=&quot;439&quot; alt=&quot;Bundesverteidigungsministerin und Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will die Bundeswehr schlagkräftiger machen. &quot; title=&quot;Bundesverteidigungsministerin und Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will die Bundeswehr schlagkräftiger machen. &quot; /&gt;&lt;/div&gt;&lt;div class=&quot;field-name-field-teaser&quot;&gt;&lt;p&gt;&lt;em&gt;Mit einer „Initiative Einsatzbereitschaft“ will die Verteidigungsministerin die Bundeswehr fit machen für die Zukunft. „Wir müssen die Handlungsfähigkeit der Bundeswehr verbessern“, betonte Annegret Kramp-Karrenbauer auf der Bundeswehrtagung in Berlin. Die wichtigsten Themen: Die Einsatzbereitschaft der Truppe durch gutes Material und gute Beschaffung erhöhen. Einsatz-Mandate klug ausgestalten. Die Rolle der Bundeswehr in Gesellschaft und Politik stärken.&lt;/em&gt;&l

tle>„Brexit means Brexit!?“ – aber was bedeutet das genau? Antworten auf zentrale Fragen zum EU-Austritt Großbritanniens

scription>&lt;div class=&quot;field-name-field-media&quot;&gt; &lt;img typeof=&quot;foaf:Image&quot; class=&quot;image-landscape&quot; src=&quot;https://www.cdu.de/sites/default/files/styles/large/public/media/200131_brexit_780x439px_cdude.jpg?itok=wrWyCB0w&quot; width=&quot;780&quot; height=&quot;439&quot; alt=&quot;Brexit means Brexit? - aber was bedeutet das genau?&quot; title=&quot;Brexit means Brexit? - aber was bedeutet das genau?&quot; /&gt;&lt;/div&gt;&lt;div class=&quot;field-name-field-teaser&quot;&gt;&lt;p&gt;Am Freitag, den 31. Januar 2020, um 24 Uhr (MEZ), ist es so weit: Der Brexit wird vollzogen – das Vereinigte Königreich wird aus der Europäischen Union (EU) austreten. Ab dem 1. Februar 2020 besteht die EU dann noch aus 27 Mitgliedsländern.&l

Pressefoto Marie-Luise Dött

Pressearchiv

17.05.2013Weltweite Ächtung menschlichen Klonens wird dringender denn je
16.05.2013Bund gibt fast drei Millionen Euro für ZAQ
26.04.2013Für eine bessere Finanzberatung: Gesetz zur Honoraranlageberatung beschlossen
18.04.2013Förderung wichtiger Klimaschutzmaßnahmen wird fortgesetzt
16.04.2013 Ausbilden und Fachkräftenachwuchs sichern!
10.04.2013Beschluß des Bundeskabinetts zur Verkürzung der steuerlichen Aufbewahrungsfristen entlastet Unternehmen
09.04.2013Weg frei für Standortauswahlgesetz in dieser Legislaturperiode
05.04.2013Marie-Luise Dött macht auf Bürgerstiftungs-Preis 2013 aufmerksam
22.03.2013Strompreisbremse muss ab Sommer greifen
22.03.2013Stunde der Wahrheit für Peer Steinbrück bei der Entlastung des Mittelstandes
19.03.2013Am Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ teilnehmen
14.03.2013Die Politik muss für die Spielregeln in der digitalen Welt sorgen
12.03.2013Positive Bilanz in der Familienpolitik
28.02.2013Freihandelsabkommen zwischen EU und USA ist gut für den Industriestandort Nordrhein-Westfalen
27.02.2013Wichtiger Schritt im Kampf gegen Überfischung
22.02.2013Verfolgte Christen nicht aus dem Blick verlieren
13.02.2013KURBEL erhält Zuwendungsbescheid aus der Hand des Parlamentarischen Staatssekretärs im BMBF Thomas Rachel – Ein Stück gelebte Verantwortung
01.02.2013Erleichterungen für Bürger im Ehrenamt
31.01.2013Sternenkinder bekommen einen eigenen Namen
28.01.2013Strompreissicherung muss schnell kommen
26.01.2013Dött gewählt
17.01.2013Neue Förder- und Beratungsmöglichkeit für mittelständische Unternehmen bei Energiefragen
19.12.2012Klimaschutz durch energetische Gebäudesanierung wird stärker gefördert
06.12.2012Schulischen Leistungen von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund weichen immer weniger voneinander ab
03.12.2012Änderung von Baugesetzbuch und Baunutzungsverordnung sollen die Innenentwicklung von Städten und Gemeinden stärken
30.11.2012Mittelstand wird im Bilanzrecht entlastet
28.11.2012Rot-grüne Blockadehaltung im Bundesrat schädlich für den Wirtschaftsstandort
23.11.2012Totalverweigerung bei Schweizer Steuerabkommen
16.11.2012Weniger Bürokratie durch neuer Standard für elektronische Rechnungen
12.11.2012Unternehmerfrauen-im Mittelstand-Treffen in Berlin unter Leitung von Marie-Luise Dött
09.11.2012Größte Kommunalentlastung der Geschichte
07.11.2012Entlastung der Kommunen durch den Bund geht weiter
24.10.2012Bürgerschaftliches Engagement stärken
23.10.2012Gute Nachrichten für private Bildungseinrichtungen
17.10.2012Steuerabkommen mit der Schweiz auf den Weg gebracht
12.10.2012Friedensnobelpreises für die Europäische Union
11.10.2012Mehr Erneuerbare Energien zu geringeren Kosten
21.09.2012Bundesratsinitiative zur Einführung einer starren Frauenquote ist nicht zielführend
15.09.2012Tagung der Kommission "Unternehmerfrauen im Mittelstand"
13.09.2012Deutsch-Baltische Parlamentariergruppe besucht Lettland und Estland
12.09.2012Bundesverfassungsgericht bestätigt meine bisherige Erwartung an Rechtmäßigkeit des Euro-Rettungsschirms
10.09.2012 Immer mehr ältere Menschen entdecken das Internet
20.08.2012Einblicke ins Parlament
01.08.2012Besserer Schutz vor Kostenfallen im Internet ab 1. August
19.07.2012Bundestag stimmt für Finanzhilfen aus dem europäischen Rettungsschirm an Spanien
29.06.2012Ab 1. Juli günstiger ins Ausland telefonieren
25.06.2012Vorsorgepflicht und Wirtschaftsspionage - Unternehmerfrauen diskutierten in Berlin
20.06.2012Jugend und Parlament 2012
14.06.2012Wirtschaftsjunioren suchen engagierte Ausbilder
04.06.2012Die E-Bilanz mit ihren Erleichterungen kommt
20.05.2012Bundestagsstipendium: Für ein Jahr in die USA
27.04.2012Deutschland geht mit der Blauen Karte in den Wettbewerb um die besten Köpfe
27.03.2012Wichtige Änderungen bei der Förderung der Photovoltaik
18.03.2012Zur Wahl des neuen Bundespräsident
29.02.2012Deutsches Ressourceneffizienzprogramm – Ein Baustein für nachhaltiges Wirtschaften
24.02.2012Industrie- und Handelskammer bietet online-Lehrstellenbörse
07.02.2012Hilfe bei Kindesentziehung: Zentrale Anlaufstelle hat Arbeit aufgenommen
31.01.2012Schülerwettbewerb gegen Rechtsextremismus
25.01.2012Kommunen und Landkreise können sich bewerben
23.01.2012Kurmaßnahmen für Mütter mit geringem Einkommen
20.01.2012Dött lehnt politisch motivierten Mindestlohn ab
18.01.2012Deutschland geht gestärkt ins neue Jahr
16.01.2012Workshop für Nachwuchs-Journalisten
01.12.2011Marie-Luise Dött erneut in den PKM-Vorstand gewählt
30.11.2011 Wohnen im Alter - Bundesfamilienministerium startet umfangreiches Informationsangebot
21.11.2011Unkonventionelle Erdgasförderung - Umweltschutz hat oberste Priorität
15.11.2011Kosten der Erneuerbaren Energien müssen für die Bürger akzeptabel bleiben
11.11.2011Wettbewerb „Grünes Haus 2012“ – Energie aus Abwärme gewinnen
07.11.2011Unternehmerfrauen diskutieren demographischen Wandel
28.10.2011Bundesregierung verringert kommunale Soziallasten
20.10.2011Familienpflegegesetz beschlossen
11.10.2011Dött als BKU-Vorsitzende wiedergewählt
07.10.2011Woche der Umwelt 2012 in Berlin
15.09.2011Dött: "Familien können sich auf Unterstützung des Staates verlassen."
28.08.2011Information zur Versorgung von Demenzkranken
05.08.2011Unkonventionelles Erdgas - Umweltschutz hat oberste Priorität
20.07.2011Der Politik auf den Zahn gefühlt - Unternehmerfrauen tagten in Berlin
18.07.2011Dött wirbt für Ausbildungs-Ass
08.07.2011Die Stärke des Handwerks ist gefragter denn je
07.07.2011Dött/Liebing: Deutscher Bundestag stärkt den Schutz der Meere
06.07.2011Weg frei für CCS-Demonstrationsprojekte
30.06.2011www.mitmischen.de - Das Jugendportal des Deutschen Bundestages präsentiert sich im neuen Look
28.06.2011Dött/Liebing: Deutsches Weltnaturerbe Wattenmeer nun komplett
15.06.2011Ersten Gleichstellungsbericht beschlossen
13.05.2011Marie-Luise Dött MdB ist Trägerin der Floriansplakette 2011
11.05.2011Wege ins Netz 2011
06.05.2011Bundestagsstipendium: Für ein Jahr in die USA
21.04.2011Begegnung mit Benedikt XVI. ist Höhepunkt der Vatikan-Reise
13.04.2011CCS-Gesetz jetzt zügig in Bundestag und Bundesrat beraten und verabschieden
28.03.2011Warmer Regen für Kitas
25.03.2011Kommunen profitieren vom Zukunftsinvestitionsprogramm - Investitionsstau aufgelöst
24.03.2011Landtagswahlkampf der Opposition auf dem Rücken der Bürger ist nicht akzeptabel
22.03.2011Equal Pay Day 2011 – Gleicher Lohn für gleiche Arbeit
16.03.2011Sicherheit unserer Kernkraftwerke hat absoluten Vorrang
14.03.2011Kinderlärm – kein Konfliktgrund mehr
09.03.2011Biokraftstoffe nur, wenn sie wirklich nachhaltig sind
08.03.2011100 Jahre Weltfrauentag: Faire Chancen für Frauen in der Arbeitswelt schaffen
24.02.2011Sichere Internetadresse für Kinder und Eltern
17.02.2011Bündnis für Bürgerengagement verleiht Deutschen Bürgerpreis
16.02.2011Fischbach/Dött: Novelle des Bundes-Immissionsschutzgesetzes schafft mehr Familienfreundlichkeit
28.01.2011Necla Kelek referiert bei der CDU Gruppe der Frauen
25.01.2011Erster Gleichstellungsbericht der Bundesregierung fertiggestellt
21.01.2011Betuwe-Gipfel
13.01.2011Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag
15.12.2010Verdienstkreuz für Marie-Luise Dött
08.12.2010Dött mit Pettersson und Findus in der Kita Löwenzahn
02.12.2010„Ja“ zur Energiesparlampe, aber nur, wenn sie sicher für die Bürger ist!
17.11.2010Mehrheit in der EU für eine Förderung des Steinkohlebergbaus bis 2018
12.11.2010Das dritte Gleis wird kommen
05.11.2010Nur 32 Prozent der Senioren nutzen das Internet
30.10.2010Keine Zwangsehen in unserem im Rechtsstaat
27.10.2010Opposition missachtet parlamentarische Prinzipien
06.10.2010Anonymisierte Bewerbungen sind nicht der richtige Weg
29.09.2010Durchsichtiges Manöver der SPD
24.09.2010Tag der Energie am 25.September 2010
17.09.2010Ich lasse mich nicht in eine Ecke stellen, in die ich nicht gehöre
14.09.2010Ambitionierte Klima- und Energiepolitik auch in Zeiten der Haushaltskonsolidierung
07.09.2010Dött in den Bundesfachausschuss Klima-, Umwelt- und Energiepolitik berufen
31.08.2010Dött in Bundesfachausschuß Familie, Senioren, Frauen und Jugend berufen
13.08.2010Stipendien für Studierende und für junge Berufstätige
27.07.2010Mehr Männer in Kitas
20.07.2010Jetzt zum Jugendkongress zum Wissenschaftsjahr Energie anmelden!
08.07.2010Marktanreizprogramm wird fortgesetzt
29.06.2010Online-Petitionen immer beliebter
25.06.2010Der neue Personalausweis bietet neue Möglichkeiten
08.06.2010Absenkung der Photovoltaikstromvergütung wird Bestand haben
27.05.2010Stipendium: Für ein Jahr in die USA
22.05.2010Internationaler Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai
20.05.2010Meere nachhaltig schützen
19.05.2010Freiwillige Verlängerung des Zivildienstes nutzt allen Beteiligen
22.04.2010Ratgeberangebot zur Vermeidung von Computerspielsucht
13.04.2010Bürger können an online-Umfrage zur Anpassung an den Klimawandel in Deutschland teilnehmen
30.03.2010Studenten mit Migrationshintergrund werden gefördert
25.03.2010Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern überwinden
18.03.2010Wattenmeerkooperation wird intensiviert
26.02.2010EEG – Erfolgsgeschichte mit Entwicklungspotenzial
25.02.2010Neue Regelung für gute Luftqualität auf den Weg gebracht
29.01.2010Dött/ Weiss: „Keine Streichliste der Deutschen Bahn – Betuwe Linie steht nicht zur Disposition“
25.01.2010Startschuss für Initiative "Gründerland Deutschland"
22.01.2010Photovoltaik zielgerecht fördern
21.01.2010Umwelthaushalt 2010 sichert Grundlagen für eine ambitionierte Klima- und Umweltpolitik
18.01.2010Dött ruft zum Mitmachen auf
12.01.2010„Grenzüberschreitende Dienstleistungen – Meine Rechte auf einen Klick“
01.12.2009Dött begrüßt Karsruher Urteil zum Ladenschluss
26.11.2009Marie-Luise Dött wieder stellvertretende Vorsitzende des Parlamentskreises Mittelstand
24.11.2009Unternehmerfrauentagung in Berlin
20.11.2009Klimaschutz beginnt in der eigenen Kommune
13.11.2009Dött wiedergewählt
06.11.2009Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum nützt Verbrauchern und Unternehmern gleichermaßen
27.10.2009Dött begrüßt den Koalitionsvertrag
18.09.2009Gabriel setzt auf Filz statt Fachkompetenz
17.09.2009Kinder-Quiz zu Umwelt und Gesundheit
09.09.2009Gabriel treibt Schindluder mit der Angst der Menschen
08.09.2009Beratungsangebot für Unternehmen wird gut angenommen
02.09.2009Zukunft Alter - Kreativität in neuen Medien -
26.08.2009Kein Störfall im KKW Krümmel
12.08.2009Medienpreis Politik des Deutschen Bundestages ausgeschrieben
03.08.2009Elternratgeber für gemeinsames Lernen behinderter und nicht behinderter Kinder online verfügbar
31.07.2009Auf gutem Weg, aber noch nicht am Ziel
24.07.2009Europa gestalten. Eckpunkte für das neue EU-Begleitgesetz
23.07.2009Armenien in Berlin - Stipendiatin Zarine Arakelyan berichtet über ihre Erfahrungen
15.07.2009Familie hat weiter Konjunktur!
07.07.2009Bekenntnis zum Markt und Ermutigung zur Ethik in der Wirtschaft. Die dritte Sozialenzyklika Benedikts XVI
03.07.2009Der richtige Weg: Wachstumspolitik
02.07.2009Feinstaubbelastung wird weiter reduziert
01.07.2009Neues Meister-BAföG verbessert Aufstiegschancen für beruflich Qualifizierte
01.07.2009Nachhaltigkeitsanforderungen für Strom aus Erneuerbaren Energien
30.06.2009Ehrenamt wird ausgezeichnet
19.06.2009Deutschland bleibt weltweit Schrittmacher beim Umweltschutz
18.06.2009Ein Erfolg im Kampf für den Kinderschutz - Zur Verabschiedung des Zugangserschwerungsgesetzes im Deutschen Bundestag
10.06.2009Steuerfreie Arbeitgeberleistung zur Gesundheitsförderung
05.06.2009Ohne Frauen ist kein Staat zu machen
23.05.2009Wahl des Bundespräsidenten - Köhler ist eine gute Wahl für Deutschland
14.05.2009Bundestag stimmt für Neuregelung bei Spätabtreibungen
11.05.2009Bundestagsstipendium: Ein Jahr USA
06.05.2009Gewinner in Oberhausen: Generationengarten erhält Auszeichnung der Bundesregierung - Zusammenhalt im Generationengarten
06.05.2009Verstärkte Förderung von Agrarumweltmaßnahmen
06.05.2009Kohlendioxid-Speichergesetz sichert die Zukunft der Kohle
04.05.2009MIT-Medienpreis 2009: „Mittelstand vor Ort – 20 Jahre nach dem Mauerfall“
30.04.2009`Liebeserklärung` an Europa
27.04.2009Jetzt ausbilden und künftigen Personalbedarf sichern
24.04.2009Weitere 65.000 Hektar Nationales Naturerbe dauerhaft gesichert
23.04.2009Nachhaltig erzeugte Biokraftstoffe - ein Beitrag zu Klimaschutz und Energiesicherheit
20.04.2009Girls` Day 2009: Mädchenzukunftstag. Erster Einblick in die Arbeitswelt für Mädchen
09.04.2009Pragmatische Lösung beim Feuerwehrführerschein
03.04.2009Zukunft sichern durch Ausbildung
24.03.2009Weltwärts!
20.03.2009Für zwei Monate ins ungarische Parlament
15.03.2009Zum Weltverbrauchertag: Strengere Regeln für Finanzberatung
10.03.2009Ab ins All! Einwöchiges Astronautentraining zu gewinnen
09.03.2009Föderalismuskommission II erfolgreich
08.03.2009Internationaler Frauentag 2009 – Warum nicht GLEICH?
25.02.2009Die Stadt von morgen
17.02.2009Bundesweiter Wettbewerb zu „Energieeffizienter Stadtbeleuchtung“
04.02.2009Das grüne Band der Hoffnung – Tag der Kinderhospizarbeit
02.02.2009Chance für ein einheitliches deutsches Umweltrecht verpasst
30.01.2009Frauen macht Kommune!
23.01.2009"Naturdetektive" mit neuen Aktionen für Lehrer und Schüler im Jahr 2009
19.01.2009Kostenloser Telefonvortrag zum Familienleistungsgesetz
14.01.2009Dött: „Kinderlärm " ist Zukunftsmusik
08.01.2009Dött: "Kinderlärm" ist Zukunftsmusik
19.12.2008Bundestag besiegelt Übergangsregelung für Pflanzenöl-BHKW
09.12.2008Frauenrechte sind Menschenrechte
08.12.2008SPD blockiert Leistungen für Familie
05.12.2008Grüne Geschichten: Wettbewerb für Klima-Kinder
04.12.2008Einigung im Deutschen Bundestag: Existenz von Pflanzenöl-BHKW gesichert
03.12.2008Generationendialog in der Praxis – Bürger initiieren Nachhaltigkeit
25.11.2008Umwelthaushalt 2009 – ambitionierte Umweltpolitik auch in wirtschaftlich schwierigem Fahrwasser
24.11.2008Internationaler Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen
13.11.2008Pflanzenöl-Blockheizkraftwerke vor dem Konkurs retten
12.11.2008Das Frauenwahlrecht wird 90 Jahre alt
05.11.2008Telefon-Hotline für den Mittelstand in der Finanzkrise
04.11.2008CO2-Emissionsgrenzen für Pkw dürfen Arbeitsplätze in Deutschland nicht gefährden
30.10.2008Petitionen via Internet
17.10.2008Finanzmärkte stabilisieren – Vertrauen zurückgewinnen
08.10.2008Kostenlose Datenbank zur Suche nach deutschen Anbietern energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen jetzt im Internet verfügbar
26.09.2008Regeln für den Emissionshandel nicht auf die lange Bank schieben
16.09.2008Förderungsprogramm für Existenzgründer gestartet
05.09.2008Begeistern Sie Deutschland mit Ihrer Idee - Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" 2009
04.09.2008Gemeinsam Lösungen für die Asse entwickeln – Moratorium für die Forschungsarbeiten in Gorleben aufheben
27.08.2008Der Mittelstand ist und bleibt Innovationsmotor – gerade auch bei der Steigerung der Energie- und Rohstoffeffizienz
20.08.2008Unterrichtsmaterialien rund ums Thema Wasser
15.08.2008„Aktiv für Demokratie und Toleranz 2008“
14.08.2008Schulbücher haben sich beim Thema Wirtschaft verbessert
18.07.2008Marie-Luise Dött für weitere drei Jahre ins Präsidium der Guardini Stiftung berufen
14.07.2008Kernenergiedebatte sachlich und ohne ideologische Scheuklappen führen
11.07.2008Wahlen – Engagement – Protest – Was ist Demokratie ?
10.07.2008Deutsche Positionen zum europäischen Emissionshandel endlich offensiv einbringen
03.07.2008Forderungssicherungsgesetz endlich verabschiedet
27.06.2008Wo fängt Demokratie an? – Jugendmedienworkshop 2008
26.06.2008Neue Chemikalienklimaschutzverordnung verabschiedet
17.06.2008Bares Geld für Kesseltausch
12.06.2008Stipendien für Abiturienten und Studierende
11.06.2008Wahlerinnerung per SMS
05.06.2008Großer Schritt für den Klimaschutz
28.05.2008Schulgeld muß steuerlich absetzbar bleiben
26.05.2008Bundestagsstipendium: Für ein Jahr in die USA
28.04.2008Mit Links ins Web
24.04.2008Mit der Kfz-Steuerreform nicht den nächsten "umweltpolitischen Totalschaden" fabrizieren
23.04.2008Gegen Fachkräftemangel vorsorgen
11.04.2008Entscheidung zum Stammzellgesetz
07.04.2008Wichtig für kleine und mittlere Unternehmen: Immaterielle Werte
04.04.2008Biomasse als Option für den Klimaschutz jetzt nicht voreilig abschreiben
25.03.2008EU-Mittel für betriebliche Kindertagesstätten beantragen – ein Schritt zur verbesserten Vereinbarung von Familie und Beruf
14.03.2008Unternehmergeist in die Schulen bringen
12.03.2008Trotz Schutzmaßnahmen gelangt immer noch zu viel Abfall in die Nordsee
12.03.2008EU-Klimapolitik darf nicht zu einem industriepolitischen Kahlschlag führen
07.03.2008Frauenengagement zum Weltfrauentag am 8. März
04.03.2008Von den Investitionen in energiesparende Technologien profitieren vor allem die heimischen Bau- und Handwerksbetriebe
14.02.2008Keine Aufweichung des Stammzellgesetzes
12.02.2008Erhöhung der Beimischungsquote von Bioethanol darf die Bürger nicht überfordern
25.01.2008Vorschulkinder sollen gesund aufwachsen!
23.01.2008EU-Energie- und Klimapolitik fair und wettbewerbsverträglich ausgestalten
17.01.2008Plastiktüten in Deutschland - vom Umweltproblem zum Rohstoff
16.01.2008Jugendwettbewerb „Kreativ für Toleranz“
12.01.2008Deutscher Präventinonspreis: Vorschulkinder sollen gesund aufwachsen!
10.01.2008Endlich auch in Deutschland unvoreingenommen die Chancen der Kernenergie diskutieren
15.12.2007Klimaschutzziele bleiben auf der internationalen Agenda
13.12.2007Das Kinder- und Jugendportal des Deutschen Bundestages ist online – eine spannende Reise durch die Bundespolitik
12.12.2007Umweltpolitische Säule der EU-Meerespolitik steht
04.12.2007Anspruchsvolles Klimapaket mit sozialem Augenmaß
03.12.2007Graffiti-Gesetz erfolgreich
30.11.2007Talente entdecken, Talente fördern
29.11.2007Umwelthaushalt 2008 – Mehr Geld für den Klimaschutz
23.11.2007Energiesparmeister 2008 gesucht
21.11.2007Medienpreis des Deutschen Bundestages 2008
19.11.2007Wiederwahl in den Bundesvorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU
16.11.2007Das 400 Millionen Euro Klimapaket zum Motor für Innovationen machen
15.11.2007Ostseeanrainerstaaten einigen sich auf Aktionsplan zum Schutz der Ostsee
07.11.2007Naturschutz ins Zieldreieck von Ökologie, wirtschaftlicher Verträglichkeit und sozialer Verantwortung bringen
31.10.2007Klimaschutz braucht soziale Kompetenz
23.10.2007Völkerrechtlich verbindliche Regeln zu genetischen Ressourcen und gerechten Vorteilsausgleich schaffen
12.10.2007Europäische Kommission präsentiert Maßnahmenpaket zum Schutz der Meere
10.10.2007Verpackungsverordnung zügig novellieren!
28.09.2007Feinstaub mit ausgewogenen Maßnahmeplänen reduzieren
20.09.2007Kinder in unserer Gesellschaft willkommen heißen
27.08.2007Begrüßen isländischen Walfangstopp
09.08.2007Auf dem Weg zu energieeffizienten Geräten
02.08.2007Dött gegen Jobkiller Mindestlohn
01.08.2007Sondersitzung des Umweltausschusses war überflüssig
31.07.2007Beiträge zur Arbeitslosenversicherung auf 3,2 Prozent senken - gegen Beitragsfinanzierung der Eingliederungshilfen und neue Verschiebebahnhöfe
27.07.2007„Dött vor Ort“ im Wahlkreis
24.07.2007Unternehmen können sich um den "Energy+ Award" bewerben
19.07.2007Wir brauchen wirksame Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel
25.06.2007Dem 'Komatrinken' entgegenwirken
30.05.2007Jugendliche die einen Ehrenamts-Oskar verdienen
24.05.2007Roamingentgelte deutlich absenken
21.05.2007Höchste Priorität für den Schutz der Ökosphäre
14.05.2007Lohnfindung ist Aufgabe der Tarifparteien
16.04.2007Kostenloses Angebot für Schulen zum Thema Energiesparen
13.04.2007EEG-Einspeisevergütungen müssen auf ihre Effizienz überprüft werden
04.04.2007Informationen zur Gesundheitsreform
30.03.2007Arbeitsmarkt
27.03.2007Ein Zeichen für den Walschutz setzen
21.03.2007Besteuerung von Biodiesel überprüfen
08.03.2007Integriertes Wärmekonzept gegen Klimawandel
07.03.2007Internationaler Frauentag - Gleiche Chancen für Frauen auf dem Arbeitsmarkt
02.03.2007Die Forderung nach einem Mindestlohn ist der falsche Weg
16.02.2007IWC-Treffen in Tokyo bedauerliches Signal der Walfangbefürworter
02.02.2007Verbesserter Lärmschutz beim Schienenverkehr
10.01.2007Neue Förderrichtlinien für Erneuerbare Energien sind sehr zu begrüßen
15.12.2006Nach New York zur UN-Generalversammlung
14.12.2006Bürger werden besser vor Fluglärm geschützt
08.12.2006Ein Rückschlag für den Tiefseeschutz
01.12.2006 Weltaidstag
23.11.2006Stromsparen zahlt sich aus
14.11.2006Familienfreundlichkeit als Standortfaktor
10.11.2006Den Gemeinsamen Standpunkt zur EU-Chemikalienverordnung REACH weiter verfolgen
24.10.2006Zuerst die Chancen – dann die Risiken
17.10.2006Schutz der biologischen Vielfalt – Basis der Armutsbekämpfung
28.09.2006Eine Novelle der Verpackungsverordnung ist dringend notwendig
26.09.2006Mehr Umweltschutz durch mehr Freiheit
05.09.2006Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmen stärken
13.08.2006Vom Todesstreifen zum Lebensstreifen
08.08.2006Erfolg darf nicht blind machen für die weiteren Herausforderungen im Umweltschutz
28.07.2006Ein gutes Bild vom Deutschen Bundestag
27.07.2006Im August fliegt die Oberhausener Schülerin, Laura Franken, für ein Jahr in die USA
12.07.2006Gesetz zur Bürokratieentlastung entlastet Mittelstand
30.06.2006Föderalismusreform eröffnet Chance für Umweltgesetzbuch
29.06.2006Energiesteuergesetz gewährleistet weiteres Wachstum des Biokraftstoffmarktes
22.06.2006Unser nationales Naturerbe wird bewahrt
14.06.2006Die Welt braucht eine starke Umweltorganisation der Vereinten Nationen - Amtsübernahme von Achim Steiner als Nachfolger von Klaus Töpfer als Chef des Umweltprogramms der Vereinten Nationen
14.06.2006Umweltschutz und ökonomische Nutzung der Meere sind kein Gegensatz
05.06.2006Armutsbekämpfung und Schutz der biologischen Vielfalt sind zwei Seiten derselben Medaille
03.06.2006Unser nationales Naturerbe wird für zukünftige Generationen erhalten - Wer Natur zerstört, zerstört Zukunftschancen unserer Kinder
01.06.2006 Meeresökologie und Küstenregionen brauchen ausgewogene Antworten auf Klimawandel
24.05.2006Sicherung des Nationalen Naturerbes wichtiges Ziel der Bundesregierung
22.05.2006Eine vorsorgende Umweltpolitik auch im globalen Maßstab ist nötiger denn je
12.04.2006Dött: Neue Broschüre "Sozialhilfe und Grundsicherung" nun verfügbar
04.04.2006Berliner Republik hautnah
31.03.2006Parlament muss beim NAP II beteiligt werden
31.03.2006Trotz leichter Entspannung auf dem Arbeitsmarkt bleibt eine erfolgreiche Arbeitsmarktpolitik die Hauptaufgabe der Großen Koalition
21.03.2006Bis 30. März für Jugendmedientage bewerben
08.03.2006Dött: Gleichberechtigung von Frauen am Arbeitsplatz
08.03.2006Schacht Konrad - Nun muss unverzüglich gehandelt werden
21.02.2006Dött gratuliert Pofalla zum neuen Amt des CDU-Generalsekretärs
17.02.2006Endlager zügig und ergebnisorientiert angehen
10.02.2006AG Umwelt begrüßt die Nutzung von Getreide als Energieträger
27.01.2006Online-Beratungssystem für Unternehmensgründer
16.12.2005Dött: EU-Ministerrat bringt REACH auf einen guten Weg
30.11.2005Marie-Luise Dött zur umweltpolitischen Sprecherin der CDU/CSU gewählt
22.11.2005Angela Merkel zur ersten deutschen Bundeskanzlerin gewählt
11.11.2005Betuwe und Lärmschutz
09.11.2005REACH: Vertagung im Wettbewerbsfähigkeitsrat notwendig
24.10.2005Marie-Luise Dött als Vorsitzende im Bundesvorstand der Katholischen Unternehmer (BKU) wiedergewählt
18.10.2005Marie-Luise Dött als Stellvertretende Vorsitzende des Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU Bundestagsfraktion wiedergewählt
28.09.2005Sterbebegleitung statt aktiver Sterbehilfe
26.09.2005Dött in den Bundesvorstand der CDU-Mittelstandsvereinigung gewählt
02.09.2005Solidarität mit den Schwachen üben
18.08.2005Viele Jugendliche noch immer ohne Lehrstelle
16.08.20053 Jahre Hartz-Reformen - Eine Bilanz -
10.08.2005Programm für junge Berufstätige und Azubis: Ein Jahr in den USA leben und arbeiten
22.07.2005Neuwahl - Zuversicht in die Zukunft
18.07.2005Jungen Familien Chancen geben
11.07.2005Regierungsprogramm der Union vorgestellt
29.06.2005Im August geht die Oberhausener Schülerin, Sofia Wrede, für ein Jahr in die USA
17.06.2005Erfolg beim Graffiti-Bekämpfungsgesetz
14.06.2005Keine Liberalisierung der Stammzellenforschung
23.05.2005Machtwechsel in Nordrhein-Westfalen
20.05.2005Am Sonntag ist Landtagswahl in NRW
08.05.2005Zum Gedenken an den 8. Mai 1945
03.05.2005Tag des herzkranken Kindes
21.04.2005Dött : CDU/CSU unterstützt Mittelstand bei REACH
05.04.2005Alle Unternehmen sind von geplanter EU-Stoffpolitik "REACH" betroffen
04.04.2005Gedenken an Papst Johannes Paul II.
31.03.2005Mehr als fünf Millionen Menschen arbeitslos
16.03.2005 Politikunterricht mit Abgeordneter Dött
14.03.2005Unverständnis über Preisverleihung an Embryonenforscher Wilmut
13.03.2005Alarmierende Prognosen – Arbeitslosenzahlen werden weiterhin steigen
07.03.2005Antidiskriminierungsgesetz ist Bevormundungsgesetz - Statt Vertrauen zu schaffen, wird Mißtrauen gesät
02.03.2005Wir müssen verhindern, daß arme Kinder die Arbeitslosen von morgen werden
15.02.2005Kyoto-Protokoll zu einem wirksamen Kyoto-PLUS-Abkommen weiterentwickeln
03.02.2005Dött mahnt Aktionspläne für Luftreinhaltung an
01.02.2005Unternehmen investieren bei der Forschung zunehmend im Ausland
27.01.2005Toleranz gesetzlich verordnet?!
26.01.2005Marie-Luise Dött begrüßt Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu Studiengebühren
10.01.2005Minderjährige vor Alkoholkonsum schützen
07.01.2005Wie arbeitet ein Bundestagsabgeordneter? Unterrichtsmaterial für den Politikunterricht
06.01.2005Schulen zu Rauchfreie Zonen machen
29.12.2004Bundesweite Sonderkollekte für Opfer der Flutkatastrophe
20.12.2004Keine völlige Freigabe der Öffnungszeiten für Supermärkte und Läden
03.12.2004Übererfüllung des Kyoto-Ziels geht zu Lasten des Standortes Deutschland
02.12.2004Künstlersozialversicherung erhalten und reformieren
01.12.2004Aids ist trotz steigender Neuinfektionen aus dem Bewußtsein vieler Menschen verschwunden: Diese Sorglosigkeit ist lebensgefährlich
24.11.2004Keine Innovationen in der Einwegpfand-Novelle mit Rot-Grün
23.11.2004PISA-Ergebnisse müssen besser werden
15.11.2004Der Gleichberechtigungsartikel des Grundgesetzes wird 10 Jahre alt
12.11.2004Stoffpolitik innovationsfreundlich ausgestalten
11.11.2004Hilfe für Eltern und Kinder anbieten statt Spätabtreibung
09.11.2004Chemikalien-Verordnung -REACH- muß nachgebessert werden
05.11.2004Oberhausener und Dinslakener Bürger besuchen Berlin
01.11.2004Weitere Verzögerungen beim Emissionshandel
29.10.2004Bericht zur Nachhaltigkeitsstrategie ist nicht generationengerecht
26.10.2004Volksentscheide: Keine klare Line bei Rot- Grün
21.10.2004EU-Kommission kritisiert Nationalen Zuteilungsplan
20.10.2004Spätabtreibungen vermeiden: Schutz des ungeborenen Kindes
12.10.2004Vor den Herbstferien beachten: Neue Regelungen beim Reisen mit Tieren
06.10.2004Regionalkonferenz 2004
01.10.2004Rot-Grün beschließt Beitragserhöhung und verabschiedet sich von der paritätischen Finanzierung der Krankenversicherung
30.09.2004Bundesregierung überschreitet Frist der europäischen Emissionshandelsrichtlinie
13.09.2004Klonverbot muß unbefristet gelten
30.07.2004Trittin kapituliert vor seinem eigenen Gesetz
29.07.2004Der Emissionshandel läuft an
08.07.2004EU billigt deutsches Emissionsgesetz nur unter Auflagen: Es muß nachgebessert werden
07.07.2004Unseriöse Finanzierung
01.07.2004Zementierung der Bürokratie in der Umweltprüfung
14.06.2004Ausbildungsplatzmisere in Deutschland
11.06.2004Union für starke Kommunen in Europa
01.06.2004Teuere Regierungswerbung
07.05.2004Nichts als warme Worte? Der Muttertag
29.04.200450 Jahre Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
28.04.2004Die EU-Osterweiterung steht vor der Tür
26.04.2004Ausbildungsplatzabgabe oder Abgabe der Ausbildung?
21.04.2004Ausbildungsplatzabgabe und Schülerpraktika
17.03.2004Emissionshandelsgesetz
09.02.2004Treibhausgas- Emissionshandelsgesetz (TEHG) nicht ausgereift!
05.02.2004Mit Beraterverträgen Haushalt geplündert!
04.02.2004Bürokratie – Geißel des Mittelstands
15.01.2004Vom Pflegebedürftigen zum Sozialfall
03.12.2003Die Kolpingjugend grüßt aus dem Deutschen Bundestag!
01.12.2003Aids bekämpfen. Forschung fördern. Welt-Aids-Tag am 1. Dezember 2003
24.11.2003Familienförderung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe
07.11.2003Rot-Grün verhindert mehr Rechtssicherheit für Unternehmerfrauen
24.10.2003Anrechnung der Ausbildungszeiten beibehalten
10.10.2003Lehrstellen schaffen - ohne Zwang!
02.10.2003Umdenken bei der Rente
26.09.2003Dött als stellvertretende Vorsitzende der AG Kommunalpolitik bestätigt
25.09.2003Soforthilfe für Oberhausen immer wahrscheinlicher
17.09.2003Jugendarbeitslosigkeit: Ergebnis einseitiger Sparpolitik der Bundesregierung
10.09.2003Dött lehnt Ausbildungsplatzabgabe ab
12.08.2003Die Menschenwürde kennt keine Altersgrenze
08.08.2003Arbeitslosenzahlen: Hohe Einstiegshürde in Arbeitsmarkt überwinden!
01.08.2003Familien – Verlierer der Sparmaßnahmen der Bundesregierung
25.07.2003Bundestagsabgeordnete Marie-Luise Dött (CDU) geht am Freitag online
23.07.2003Ja zum Vorziehen der Steuerreform von 2005 auf 2004
27.06.2003Trittin hat sich verrechnet
25.04.2003Marie-Luise Dött fordert Graffiti-Bekämpfungsgesetz
14.04.2003Dött für Bürokratieabbau – Union startet Internetaktion
14.04.2003Rot-Grün verweigert sich humanitären Notwendigkeiten
14.04.2003Mehr Anreize für den Mittelstand!
11.04.2003Lohnnebenkosten senken und Reformen in der beruflichen Bildung vorantreiben
11.03.2003Kurzfristige Finanzhilfen für notleidende Kommunen
11.03.2003Konkrete Aussagen zum kommunalen Investitionsprogramm
21.02.2003Wie weit geht die Talfahrt der Kommunen?
19.02.2003Urteil zur Anonymen Geburt stärkt Schutz des Lebens
13.02.2003Schlechterstellung von Frauen beim Versorgungsausgleich vermeiden
11.02.2003Mehr Schutz für Kommunen
10.02.2003"Gott schütze das ehrbare Handwerk"
03.02.2003"Erschrocken" über den geringen Verdienst
22.01.2003Votum für französische Städtepartnerschaft

Seite drucken